Warenkorb

Es befinden sich keine Kurse auf Ihrer Liste.

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich
Veranstaltungskalender für Dezember 2018
vorheriger Monat vorh. Monat | nächster Monat naechster Monat
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Hier erscheinen die Kurse, die Sie bereits aufgerufen haben.

Kursdetails
Kursnummer AS71420Kurs abgeschlossen
Titel Mit Ketogener Ernährung den Krankheiten trotzen: Krebs, MS, Epilepsie
Info Die Ketogene Ern√§hrung l√§sst Krebszellen "aushungern" - die beste Selbsthilfe zum Heilungserfolg. Die Ketogene Ern√§hrung ist eine kohlenhydratarme, daf√ľr eiwei√ü- und fettreichere Ern√§hrungsform. Der Hintergrund: Krebszellen ben√∂tigen f√ľr ihre schnelle und unkontrollierte Vermehrung sehr viel Zucker. Er wirkt auf die wuchernden Zellen quasi wie ein Brandbeschleuniger. Eine zuckerarme Ern√§hrung wirkt deshalb dem Wachstum der Krebszellen entgegen und kann zum kompletten Abbau von Tumorzellen f√ľhren. Auch f√ľr andere Krankheiten wie MS oder Epilepsie kann diese nervenstabilisierende Ern√§hrungsform positive Auswirkungen haben. F√ľr den Ern√§hrungsplan bedeutet das: Mehr fett ¬Ė und eiwei√üreiche Nahrung und frisches Gem√ľse, daf√ľr die Reduzierung von kohlenhydratreichen Nahrungsmitteln wie S√ľ√üigkeiten, Obst, Reis, Nudeln und Kartoffeln. In diesem Seminar lernen sie die grundlegenden Details der Ern√§hrung kennen. Weiterhin befassen wir uns mit den Ursachen und der Entstehung von Krebs-Erkrankungen.
Veranstaltungsort Kantor-Helmke-Haus Raum 1
Termin Do. 08.11.2018
Veranstaltungstage Do
Dauer 1 Abend
Uhrzeit 18:30 - 21:00
Stunden 3
Kosten 7,65 €
Maximale Teilnehmerzahl 14
Dozent(en)
Kursort(e)

Kantor-Helmke-Haus Raum 1
Am Kirchhof 10
27356 Rotenburg

Raum barrierefrei zugänglich

Termine
Datum Uhrzeit Ort
Do. 08.11.2018 18:30 - 21:00 Uhr Kantor-Helmke-Haus Raum 1
Kontaktaufnahme Empfehlen Das Kursende ist bereits erreicht