Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich
Veranstaltungskalender für Juni 2018
vorheriger Monat vorh. Monat | nächster Monat naechster Monat
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Hier erscheinen die Kurse, die Sie bereits aufgerufen haben.

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Dorn-Breu√ü-Methode" (Nr. AR71402) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte √ľberpr√ľfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Kursdetails
Kursnummer AR71402Kurs abgeschlossen
Titel Dorn-Breuß-Methode
Info Vielleicht kennen Sie es: Wirbels√§ulenprobleme, Schmerzen, die in die Schultern oder Beine ausstrahlen? Die Ursache daf√ľr ist in vielen F√§llen die Statik: Beinl√§ngendifferenz, schiefes Becken oder kr√ľmme Wirbels√§ule. Eine sanfte und schmerzlose Methode korrigiert die Gelenke, ohne die B√§nder zu dehnen. Einfache Haus√ľbungen helfen, den neuen, gesunden Zustand aufrecht zu erhalten. Weitere schmerzlose Griffe bringen das Becken und die Wirbels√§ule in die richtige Position. Und das alles ohne ungesunde R√∂ntgenstrahlen, teure Ger√§te etc. Diese Methode ist bestens f√ľr interessierte Laien geeignet und erfordert keine medizinischen Vorkenntnisse. Bitte bringen Sie eine Decke und ein Handtuch mit. Wie erwarten von Ihnen eine lockere Kleidung und die Bereitschaft, sich gegenseitig zu massieren. Da das Massieren des eigenen R√ľckens nicht m√∂glich ist, w√§re es empfehlenswert, sich zu zweit anzumelden. In der Kursgeb√ľhr sind bereits 3,00 EUR Materialkosten enthalten.
Veranstaltungsort Kantor-Helmke-Haus Raum 2
Termin So. 21.01.2018
Veranstaltungstage So
Dauer 1 Termin
Uhrzeit 10:00 - 16:30
Stunden 8
Kosten 23,40 €
Maximale Teilnehmerzahl 14
Dozent(en)
Kursort(e)

Kantor-Helmke-Haus Raum 2
Am Kirchhof 10
27356 Rotenburg

Raum barrierefrei zugänglich

Termine
Datum Uhrzeit Ort
So. 21.01.2018 10:00 - 16:30 Uhr Kantor-Helmke-Haus Raum 2