Warenkorb

Es befinden sich keine Kurse auf Ihrer Liste.

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich
Veranstaltungskalender für September 2017
vorheriger Monat vorh. Monat | nächster Monat naechster Monat
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Hier erscheinen die Kurse, die Sie bereits aufgerufen haben.

Kursdetails
Kursnummer AQ11035Keine Anmeldung möglich
Titel Vortrag: Die Max Beckmann-Ausstellung Welttheater in der Bremer Kunsthalle
Info Der expressionistische deutsche Maler Max Beckmann (1884-1950) war fasziniert von der Welt des Theaters, Zirkus¬í und Variet√©. In vielen seiner Arbeiten besch√§ftigte er sich mit diesen Themen. Er hatte eine Vorliebe f√ľr die Verkleidung und das Kost√ľm und stellt den Menschen in seinen Bildern als einen Schauspieler auf der B√ľhne des Lebens dar. Die Bremer Kunsthalle pr√§sentiert vom 30. September bis zum 4. Februar 2018 eine Ausstellung mit Werken von Max Beckmann. Sie besitzt eine der gr√∂√üten Beckmann-Sammlungen Deutschlands. Die eigenen Best√§nde werden erg√§nzt durch Leihgaben aus anderen H√§usern. Die Bremer Ausstellung, eingebettet in die Biographie Beckmanns, wird im Zentrum dieses Abendvortrags stehen.
Info Abendkasse, keine vorherige Anmeldung notwendig.
Veranstaltungsort Kantor-Helmke-Haus Auditorium
Termin Mo. 13.11.2017
Veranstaltungstage Mo
Dauer 1 Abend
Uhrzeit 19:30 - 21:45
Stunden 3
Kosten 5,00 €
Maximale Teilnehmerzahl 100
Dozent(en)

Reinke-Wöhl, Frauke
Kunsthistorikerin

Kursort(e)

Kantor-Helmke-Haus Auditorium
Am Kirchhof 10
27356 Rotenburg

Termine
Datum Uhrzeit Ort
Mo. 13.11.2017 19:30 - 21:45 Uhr Kantor-Helmke-Haus Auditorium
Kontaktaufnahme Empfehlen Keine Anmeldung möglich